Helden haben Fans

Aktualisiert: 5. Juni

𝔻𝕚𝕖 𝔾ö𝕥𝕥𝕖𝕣 𝕚𝕞 𝕆𝕝𝕪𝕞𝕡...

wurden gerne unterhalten. Schließlich war das Leben als Gott häufig ein wenig langweilig. Die beste Quelle für ihre Unterhaltung waren natürlich die unzähligen Geschicke der Menschen auf die sie schauten. Und einer Geschichte zufolge, die ich vor ein paar Jahren von einem großartigen Ausnahmeunternehmer gehört habe, waren die Götter im Olymp große Fans von den Menschen, die ein wenig naiv waren.

Warum das? Ganz einfach: Von den Hochgebildeten konnten Sie keine Heldentaten erwarten. Die Menschen, die aber mit ein wenig Naivität einfach Dinge getan haben ohne lange darüber nachzudenken, sorgten immer für gute Unterhaltung - GANZ BESONDERS vor allem auch für Heldentaten!

Und noch mehr als die stupide Unterhaltung durch die "ganz normale" Menschen, liebten die Götter Heldengeschichten. Kein Wunder - ist doch jede wirklich gute Geschichte, die eines Helden.

Helden haben Fans. Fans trotzen allen möglichen Widrigkeiten um ihren Idolen nahe zu sein und deren Faszination zu spüren. Denken wir an Sportler oder Musiker, denen Massen an Menschen nahezu überall hin folgen. Auf Social Media, übers Fernsehen, über diverse andere Medien oder natürlich auch physisch.

Ich kenne persönlich jemanden, der Bruce Springsteen bereits um die halbe Welt nachgereist ist, um bei seinen Konzerten live dabei zu sein. Gab es da jedesmal ideale Flüge oder Wetterbedingungen? Nein - mitnichten. Dennoch war das immer vollkommen nebensächlich - zu magisch waren die Momente, die erlebt wurden.

Sprechen wir mit einem Tennisfan, der bis 04:00 Uhr früh ein Tennismatch von einem Idol wie aktuell z.B. Novak Djokovic im Fernsehen gesehen hat, wird die Begeisterung für diesen Sportler einfach so überschäumend sein, dass es egal ist, wie der nächste Tag voller Müdigkeit und Erschöpfung verläuft.

Auch Unternehmer zeigen immer wieder, dass es möglich ist, Fans zu kreieren. Denken wir an eines der wohl berühmtesten Beispiele - Steve Jobs, der Millionen in seinen Bann gezogen hat.

Menschenmassen campierten vor Läden in denen es zu einem bestimmten Zeitpunkt das neueste Modell des iPhone zu kaufen gab. Nur um zu den ersten zu gehören, die eines hatten.

Produkte und Angebote sind vergleichbar - Menschen sind einzigartig

Deshalb möchte ich Dich kennenlernen und erfahren, was Dich antreibt. Was Deine Mission ist und wie Deine Botschaft lautet. Und ich will Dir einen Baustein für Deine persönliche Großartigkeit überreichen. Damit Du das, wofür Du brennst, noch viel erfolgreicher tun kannst. Damit Du mit dem, was Du tust, mehr Menschen erreichen und helfen kannst.


𝕎𝕚𝕖 𝔻𝕦 𝕚𝕟 𝔻𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕖𝕚𝕘𝕖𝕟𝕖 𝔾𝕣öß𝕖 𝕗𝕚𝕟𝕕𝕖𝕤𝕥 𝕦𝕟𝕕 𝕚𝕞𝕞𝕖𝕣 𝕘𝕖𝕟𝕒𝕦 𝕨𝕖𝕚ß𝕥 𝕨𝕒𝕤 𝔻𝕦 𝕤𝕒𝕘𝕖𝕟 𝕤𝕠𝕝𝕝𝕤𝕥, 𝕕𝕒𝕞𝕚𝕥 𝔻𝕖𝕚𝕟𝕖 𝕀𝕟𝕥𝕖𝕣𝕖𝕤𝕤𝕖𝕟𝕥𝕖𝕟 𝕨𝕚𝕤𝕤𝕖𝕟, 𝕕𝕒𝕤𝕤 𝕤𝕚𝕖 𝕓𝕖𝕚 𝔻𝕚𝕣 𝕜𝕒𝕦𝕗𝕖𝕟 𝕕ü𝕣𝕗𝕖𝕟!


Ich glaube an Deine Wirksamkeit und bin mir sicher, dass Deine Botschaft, Deine Expertise es verdient, gehört zu werden und dass Du es wert bist, als Held Deiner Geschichte wahrgenommen zu werden.

Viele Grüße, Roberta

#verkaufen #erfolgsmindset #erfolgreichwerden #unternehmer #MarkeICH #sales






14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen