Meine Leistungen

Profitieren Sie von 20 Jahren Berufserfahrung und meinen maßgeschneiderten Leistungen.

SPRACHENTWICKLUNGSSTÖRUNGEN

Sprachentwicklungsstörungen (SES) gehören zu den häufigsten Sprachstörungen überhaupt.

Sie treten hauptsächlich im Vor- und Grundschulalter auf, können aber auch bis ins Jugendlichen- und Erwachsenenalter reichen.

Die damit verbundenen Störungsphänomene zeigen sich durch:

- Aussprachestörungen 
- Störungen des grammatischen Regelsystems
- Störungen der Bedeutungsentwicklung

- Störungen der Wortfindung - Einschränkungen des Wortschatzes
- Störungen des Kommunikations- und Dialogverhaltens

ERWORBENE SPRACHSTÖRUNGEN

Eine Aphasie ist ein teilweiser oder völliger Verlust der bereits erlernten Sprache.

Zu einem solchen Sprachverlust kann es kommen, wenn bestimmte Bereiche im Gehirn geschädigt sind.

Die häufigsten Ursachen einer Aphasie sind Durchblutungsstörungen im Gehirn aufgrund von Gefässveränderungen.

Dann kann es zu einem Schlaganfall kommen, der in rund vier von zehn Fällen eine Aphasie mit sich bringt.

Weitere mögliche Auslöser von Sprachstörungen sind:

- Schädel-Hirn-Traumata

- Tumoren

- Entzündungsvorgänge oder Sauerstoffmangel im Gehirn

- allmählicher Abbau (z.B. bei fortschreitenden Demenzerkrankungen)

Roberta Hamlitsch

office@robertahamlitsch.com

+43 664 549 10 59

A- 2542 Kottingbrunn, O.-Schottleitner-Straße 17